Vierte Zeidner Begegnung vom 8. bis 10. August 2014 in Zeiden --- Rundgang Bilderausstellung Eduard Morres im Haus des Ostens in München

Aktuelle Informationen

11.07.2014

Programm der vierten Zeidner Begegnung vom 8. bis zum 10. August 2014

Die Zeidner Kirchengemeinde und die Zeidner Nachbarschaft haben nun das endgültige Programm erstellt (Flyer in PDF-Format) und wünschen sich, dass viele Zeidner und Zeidnerinnen an dieser vierten Begegnung in Zeiden teilnehmen... mehr hier


Warum ich nach Zeiden zur Begegnung fahre…

Wir beginnen nun mit einer Serie, in der jede Woche eine Person ihr Motiv schildert, warum sie zur vierten Zeidner Begegnung vom 8. bis 10. August 2014 fährt. Wir fangen mit den „Häuptlingen“ der Nachbarschaft an (denn sie sollten mit gutem Beispiel voran gehen), und wir hoffen so, den ein oder anderen Unentschlossenen dazu zu bewegen,  mitzumachen um in seinem Heimatort ein paar schöne Momente zu verbringen.

Jeder ist herzlich eingeladen, bei dieser Aktion mitzumachen und damit auch andere Zeidnerinnen und Zeidner zu motivieren, an unserer Begegnung teilzunehmen... mehr hier

Peter Roth + Familie: "Warum wir nach Zeiden zur Begegnung fahren?

Die Antwort auf die Frage ist sehr einfach. Die Reise ist schon länger geplant. Wir möchten Verwandte und Freunde besuchen und Stefan (seit Kurzem unser Schwiegersohn) die Orte unserer Kindheit und Jugend zeigen. Als wir von der "4. Zeidner Begegnung" erfuhren, haben wir den Reisetermin entsprechend geplant, auch um die Reihen der Zeidner Blaskapelle zu verstärken."


22.07.2014

Rundgang durch die Morres- Ausstellung im Haus des Ostens in München

Es war ein Kunstevent der besonderen Art. Anlässlich seines 130. Geburtstags wurde der Maler, Zeichner und Kunsttheoretiker Eduard Morres im Rahmen einer Ausstellung zum ersten Mal in einen europäischen Kontext gestellt. Am Beispiel von 18 ausgesuchten Gemälden – die von Udo Buhn vermittelt wurden – und zwei Zeichnungen sowie einem umfangreichen Dokumentar- material (Kataloge, Fotos, Briefe, verschiedene Drucksachen u.a.) präsentierte die Kuratorin Brigitte Stephani den Maler Morres als einen Boten der von Frankreich ausgehenden Pleinairmalerei... mehr hier


28.12.2013

Vierte Zeidner Begegnung vom 8. bis 10. August 2014

3. Begegnung 2011

Nach den bisherigen gelungenen und stimmungsvollen drei Begegnungen der ausgereisten Zeidner mit ihren „daheimgebliebenen“ Freunden und Verwandten hat nun die evangelische Kirchengemeinde Zeiden  und der Vorstand der Zeidner Nachbarschaft für den Sommer zu einem weiteren Treffen eingeladen. Dieses findet vom 8. bis 10. August – natürlich – in Zeiden statt. Und gemeinsam wollen Kirchengemeinde und  Nachbarschaft wieder ein attraktives Programm zusammenstellen.

ALLE SIND HERZLICH EINGELADEN, DIESEM FEST BEIZUWOHNEN! ... mehr hier


27.06.2014

Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn bereist Siebenbürgen

Vorurteile kann man den Mitgliedern der Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn gewiss nicht nachsagen – Musik formt bekanntlich den Charakter und bildet den Geist. Dennoch dürfte der eine oder andere mit einem leicht mulmigen Gefühl nach Rumänien gereist sein. Dass letztendlich alle zufrieden und reich an neuen Eindrücken und Erfahrungen zurückkehrten, lag nicht nur an den sehenswerten Kulturschätzen und der Geschichte eines überhaupt nicht schaurigen Transsylvanien, sondern auch an der herzlichen Bevölkerung dort... mehr hier


18.06.2014

Reflexe in Licht und Schatten

Zum 130. Geburtstag des Malers Eduard Morres (1884-1980): Bote der Freilichtmalerei Schon vor einem Jahr hatte Brigitte Stephani die Idee, eine Ausstellung anlässlich des 130. Geburtstags des Künstlers Eduard Morres im Haus des Deutschen Ostens (HDO) in München zu machen. Udo Buhn von der Zeidner Nachbarschaft stand Frau Stephani bis zur Eröffnung zur Seite. „Es geht ja um unseren Zeidner Maler Morres.“ Das HDO fand einen Ausstellungstermin und finanzierte dankenswerterweise alles. Innerhalb eines Jahres sammelte Frau Stephani unterstützt von Herrn Buhn genau „die Bilder von Zeidnern“ (aus Privatbesitz), die zu ihrem Ausstellungskonzept passten... mehr hier


03.06.2014

Mit dem Bizikel die Seele Siebenbürgens erkunden

Die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien wird am 11.07.2014 die erste Kirchenburgen-Fahrradtour aus Hermannstadt starten. Diese soll jährlich in einer anderen siebenbürgischen Gegend stattfinden und setzt sich zur Aufgabe, die Gegend und die Kultur der Siebenbürger Sachsen in der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen... mehr hier


28.05.2014

Die darstellerische Intelligenz des Ernst von Kraus

Ins Todesjahr des Theaterregisseurs Hanns Schuschnig (Siebenbürgische Zeitung vom 31. März 2014) fällt der neunzigste Geburtstag des anderen herausragenden Theatermannes dieser Generation mit siebenbürgischen Wurzeln: des drei Jahre älteren Ernst von Kraus. Am 14. Juni 1924 in Zeiden im Burzenland geboren, bietet der Lebenslauf des begnadeten Schauspielers nicht nur jenes Bild der Fülle an Wirkungsstätten, das sich fast immer mit diesem Beruf verbindet, sondern zugleich das klassische Bild einer Generation, der nichts geschenkt wurde: die sich in Kriegs- und Nachkriegszeiten behaupten musste... mehr hier


18.05.2014

Zwei Zeidner kandidieren bei den Kommunalwahlen in Baden-Württemberg

So kann man es auch formulieren: Die Zeidner sind in der neuen Heimat angekommen, haben sich integriert und engagieren sich nun auch politisch, wie die Beispiele von Heidrun Gross und Rüdiger Nierescher zeigen. Sie kandidieren für den Gemeinderat ihres jeweiligen Wohnortes... mehr hier


13.05.2014

Zeidnerin erhält den Siebenbürgisch-Sächsischen Jugendpreis 2014

Christine Greger, geborene Göltsch, wird am 8.Juni 2014 im festlichen Rahmen beim Heimattag in Dinkelsbühl mit dem Siebenbürgisch-Sächsischen Jugendpreis geehrt. Seit über zwanzig Jahren ist sie bei der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend auf vielfältige Weise aktiv... mehr hier


12.05.2014

Siebenbürgisches Mädel in der Harmonie in Heilbronn

Am Ostermontag fanden sich wieder über 120 Teilnehmer in der Tagungsstätte Löwenstein ein, um vorwiegend  deutsche Musik aus Südosteuropa kennenzulernen und einzustudieren. Die Veranstalter freuten sich, dass sie diesmal alle Anmeldungen berücksichtigen konnten. Das Besondere an der Löwensteiner Musikwoche ist die Tatsache, dass Jung und Alt, Siebenbürger und Nicht-Siebenbürger miteinander musizieren... mehr hier


07.05.2014

ZUSAGE - die Zeidner Blaskapelle spielt auf der vierten Begegnung

Bild: 2011

Ende April traf sich die Zeidner Blaskapelle zu ihrem traditionsreichen Probenwochenende – diesmal in Bad Kissingen. Und wie zu erfahren war (ein ausführlicher Bericht zur Veranstaltung  kommt noch),  war es wieder ein schönes und gelungenes musikalisches Wochenende. Die wichtigste Nachricht aber für uns Zeidner ist, dass die Musikanten  es geschafft haben, eine spielfähige Truppe  für die vierte Begegnung  im Sommer zu organisieren... mehr hier


07.05.2014

ABSAGE - kein Arbeitscamp vor der Zeidner Begegnung

Altnachbarvater Udo Buhn wünscht sich schon seit Jahren, dass die Kornkammern in der Kirchenburg gereinigt werden. Anlässlich der Vierten  Begegnung im August  wollte nun der Altnachbarvater mit einer Gruppe von Interessierten an zwei bis drei Tagen ein wenig Licht in die Kornkammern bringen und aufräumen. Dieses Vorhaben muss nun in dieser Form abgesagt werden – mangels Interesse... mehr hier


23.04.2014

Dietmar Mieskes kümmert sich um den künstlerischen Nachlass von Arnold Müll

Der Zeidner Dietmar Mieskes hat eine Homepage „gebastelt“ und das künstlerische Werk von Arnold Müll aufgearbeitet und viele Informationen über diesen interessanten Zeidner ins Netz gestellt. Unter der Adresse www. dampflok-siebenbuergen.de  sind eine Menge Fotos, Zeichnungen und auch Erlebnisberichte dieses ungewöhnlichen Künstlers zu finden... mehr hier


15.04.2014

Neuigkeiten aus Zeiden

  • Mitgliederversammlung des Zeidner Forums mit Neuwahlen ... mehr hier
  • Vorsitzender des Deutschen Ortsforums Paul Iacob wurde in den Vorstand des Kreisforums Kronstadt gewählt ... mehr hier
  • Konfirmation 2014 in Zeiden ... mehr hier
  • Rückblick Zeidner Konzertreihe 2013 ... mehr hier
  • Bilder vom Friedhof, April 2014 ... mehr hier

03.04.2014

Eduard Morres - Ein Bote der Freilichtmalerei / Ausstellung

Zum 130. Geburtstag des bekannten siebenbürgischen Malers und Kunsttheoretikers Eduard Morres (1884-1980) wird im Haus des Deutschen Ostens München (HDO) eine thematisch ausgerichtete Werkschau gezeigt, die sowohl dem Andenken des Künstlers als auch seiner besonderen Bedeutung als Bote der von Frankreich ausgehenden Pleinairmalerei (Freilichtmalerei) gewidmet ist... mehr hier


Pension "Anelize"

Pension "Anelize"

Frische Eier und frische Milch zum Frühstück. So was bekommt man nur, wenn man Urlaub auf dem Bauernhof macht. Oder man fährt nach Zeiden in die Marktgasse Nr. 31 in die 3-Sterne-Pension "Anelize". Hier stehen dem Gast acht große, schön ausgestattete Doppelzimmer und zwei Apartments mit LCD-Fernsehen, Internet- und Wireless-Anschluss, Safe, Minibar, Dusche und Föhn zur Verfügung. Im Übernachtungspreis inbegriffen: ein leckeres Frühstücksbuffet... mehr hier