Einladung zum 4. MoWa-Treffen vom 26. - 28. September 2014 - - - - Bildergalerie von der 4. Begegnung vom 8. - 10. August 2014 in Zeiden - - - - Version dieser Webseite für mobile Geräte wie z.B. Smartphones unter http://m.zeiden.de abrufbar!

Aktuelle Informationen

20.09.2014

Sachspenden für Heimatmuseum

Bild: Museum Königs - dorf in Oberbayern

Im Alten Rathaus (ehemalige Poliklinik) soll ein Museum der Zeidner Traditionen (Muzeul Tradiţiilor Codlene) eingerichtet werden (siehe auch Bericht von Helmuth Mieskes „Ein Besuch auf der Baustelle“). Wie uns der Bürgermeister von Zeiden, Cătălin Muntean, versicherte, sollen darin alle Ethnien vertreten sein, die in Zeiden leben und lebten... mehr hier


13.09.2014

Das Zeidner Waldbad am Rande der Zeidner Begegnung

Erster Waldbadsee

Wenn auch im Programm der 4. Zeidner Begegnung das 110-jährige Jubiläum des Waldbades und der Besuch des Waldbades nicht offiziell aufgenommen wurden (der Vorstand der Zeidner Nachbarschaft und die Kirchengemeinde hatten sich für das  traditionelle Schulfest und den Wunderkreis entschieden), stand der gemeinsame Besuch des Waldbades nach der dreitägigen Begegnung auf der Wunschliste des vielseitigen Rahmenprogramms... mehr hier


11.09.2014

Ein Besuch auf der Baustelle

Im Rahmen der 3. Zeidner Begegnung im Jahr 2011 hatten Teilnehmer dieser Begegnung die Gelegenheit, im Foyer die Kulturhauses, von dem damaligen Zeidner Bürgermeister Alexandru Popa, ein ehrgeiziges Projekt der Stadt Zeiden – die Renovierung des alten Rathauses auf dem Marktplatz - vorgestellt zu bekommen.  Man sah Entwürfe und Zeichnungen, man las Beträge und Eckdaten dieser Renovierung und staunte nicht schlecht über die sehr dezente Farbgebung des Gebäudes. Und dennoch  bekam man irgendwie Bauchweh, bei dem Gedanken, dass dieses Projekt von der EU finanziell gefördert werden sollte... mehr hier


06.09.2014

Zeidner beim Kurzbesuch in "Näoscht" (Neustadt im Burzenland) am 7.8.2014


28.08.2014

Liebe Zeidner und liebe Zeidner Nachbarschaft!

Nun ist es schon eine ganze Weile her, seitdem wir Zeiden  verlassen haben.
Wir haben das Fest Revue passieren lassen und unser Eindrücke und Gedanken dazu gesammelt.
Es war eine wundervolle, harmonische Zeit, die wir in Zeiden verbringen durften.
Hoffentlich haben wir uns auch bei allen genug bedankt, denn das ist mir ganz wichtig... mehr hier


25.08.2014

Das Zeidner Waldbad – von der Gründung bis heute 1904 – 2014

so heißt das nostalgisch, reich bebilderte Buch von Helmuth Mieskes, das,  als 19. Heft der Schriftenreihe „Zeidner Denkwürdigkeiten“, mit großer Kraftanstrengung aller an der Entstehung des Buches  Beteiligten,  pünktlich zur 4. Zeidner Begegnung in Zeiden im August 2014 erschienen ist ... mehr hier


21.08.2014

Videoclip von der Einweihung der Prause-Orgel in Zeiden

Innerhalb der Sendung Akzente vom 21. August 2014 (Nachfolger der ehemaligen "Deutsche Sendung" im Rumänischen Fernsehen), http://www.tvrplus.ro/editie-akzente-251318, kann man von Minute 17:49 bis 35:13 einen Bericht über die Einweihung der Prause-Orgel in der evangelischen Kirche in Zeiden anschauen.


Das Besondere an so einem Treffen ist, dass es eine gelungene Mischung aus sehr ernsten Momenten, inhaltsvollen Zusammenkünften und auch fröhlichem Zusammensein darstellt. Einer dieser Veranstaltungspunkte, die in die Tiefe gehen, ist der Gang zum Friedhof und dort das Gedenken an die Toten... mehr hier


Dieser mittlere Tag bot alles, was zu einem Treffen gehört – eine feierliche Wiedereinweihung der Orgel, eine Orgelführung nach dem Mittagessen, danach einen Kulturnachmittag auf dem Hauptplatz der Stadt und einen Ball am Abend mit der Band „Schlager-Taxi“, die bis um drei in der Früh die Gäste richtig in Stimmung hielt. Und noch der eine oder andere nichteingeplante emotionale Moment... mehr hier


Die Anmeldungen zu dieser vierten Begegnung in Zeiden liefen schleppend, Skeptiker stellten sich schon die Frage, ob es eine gute Idee war, schon nach drei Jahren wieder ein Treffen im Heimatort zu veranstalten. Die drei vorhergehenden fanden im Sieben-Jahres-Rhythmus statt – 1997 – 2004 – 2011, und man hatte immer über 300 Gäste. Mit neuen Rekorden war heuer nicht zu rechnen, aber immerhin waren es dann rund 220 Gäste, davon etwa 190 aus dem Ausland... mehr hier


07.08.2014

Das Treffen vor der Begegnung

61 Jahre hat es gedauert, bis sich Vertreter des Vorstands der Zeidner Nachbarschaft  mit dem Bürgermeister des Heimatortes zum ersten Mal zu einer gemeinsamen Sitzung trafen... mehr hier


11.07.2014

Programm der vierten Zeidner Begegnung vom 8. bis zum 10. August 2014

Die Zeidner Kirchengemeinde und die Zeidner Nachbarschaft haben nun das endgültige Programm erstellt (Flyer in PDF-Format) und wünschen sich, dass viele Zeidner und Zeidnerinnen an dieser vierten Begegnung in Zeiden teilnehmen... mehr hier


22.07.2014

Rundgang durch die Morres- Ausstellung im Haus des Ostens in München

Es war ein Kunstevent der besonderen Art. Anlässlich seines 130. Geburtstags wurde der Maler, Zeichner und Kunsttheoretiker Eduard Morres im Rahmen einer Ausstellung zum ersten Mal in einen europäischen Kontext gestellt. Am Beispiel von 18 ausgesuchten Gemälden – die von Udo Buhn vermittelt wurden – und zwei Zeichnungen sowie einem umfangreichen Dokumentar- material (Kataloge, Fotos, Briefe, verschiedene Drucksachen u.a.) präsentierte die Kuratorin Brigitte Stephani den Maler Morres als einen Boten der von Frankreich ausgehenden Pleinairmalerei... mehr hier


27.06.2014

Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn bereist Siebenbürgen

Vorurteile kann man den Mitgliedern der Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn gewiss nicht nachsagen – Musik formt bekanntlich den Charakter und bildet den Geist. Dennoch dürfte der eine oder andere mit einem leicht mulmigen Gefühl nach Rumänien gereist sein. Dass letztendlich alle zufrieden und reich an neuen Eindrücken und Erfahrungen zurückkehrten, lag nicht nur an den sehenswerten Kulturschätzen und der Geschichte eines überhaupt nicht schaurigen Transsylvanien, sondern auch an der herzlichen Bevölkerung dort... mehr hier


18.06.2014

Reflexe in Licht und Schatten

Zum 130. Geburtstag des Malers Eduard Morres (1884-1980): Bote der Freilichtmalerei Schon vor einem Jahr hatte Brigitte Stephani die Idee, eine Ausstellung anlässlich des 130. Geburtstags des Künstlers Eduard Morres im Haus des Deutschen Ostens (HDO) in München zu machen. Udo Buhn von der Zeidner Nachbarschaft stand Frau Stephani bis zur Eröffnung zur Seite. „Es geht ja um unseren Zeidner Maler Morres.“ Das HDO fand einen Ausstellungstermin und finanzierte dankenswerterweise alles. Innerhalb eines Jahres sammelte Frau Stephani unterstützt von Herrn Buhn genau „die Bilder von Zeidnern“ (aus Privatbesitz), die zu ihrem Ausstellungskonzept passten... mehr hier


28.05.2014

Die darstellerische Intelligenz des Ernst von Kraus

Ins Todesjahr des Theaterregisseurs Hanns Schuschnig (Siebenbürgische Zeitung vom 31. März 2014) fällt der neunzigste Geburtstag des anderen herausragenden Theatermannes dieser Generation mit siebenbürgischen Wurzeln: des drei Jahre älteren Ernst von Kraus. Am 14. Juni 1924 in Zeiden im Burzenland geboren, bietet der Lebenslauf des begnadeten Schauspielers nicht nur jenes Bild der Fülle an Wirkungsstätten, das sich fast immer mit diesem Beruf verbindet, sondern zugleich das klassische Bild einer Generation, der nichts geschenkt wurde: die sich in Kriegs- und Nachkriegszeiten behaupten musste... mehr hier


Pension "Anelize"

Pension "Anelize"

Frische Eier und frische Milch zum Frühstück. So was bekommt man nur, wenn man Urlaub auf dem Bauernhof macht. Oder man fährt nach Zeiden in die Marktgasse Nr. 31 in die 3-Sterne-Pension "Anelize". Hier stehen dem Gast acht große, schön ausgestattete Doppelzimmer und zwei Apartments mit LCD-Fernsehen, Internet- und Wireless-Anschluss, Safe, Minibar, Dusche und Föhn zur Verfügung. Im Übernachtungspreis inbegriffen: ein leckeres Frühstücksbuffet... mehr hier